Hygienekonzept 2021 im TCC

Auch in der Sommersaison 2021 gelten spezielle Regeln auf unserer Anlage. In unserem Hygienekonzept (auch im Downloadbereich einzusehen) sind diese Regeln nachzulesen und vor Ort zu beachten. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns einen Ausschluss vom Spielbetrieb vor. Die Regeln wie folgt:

  1. Der derzeit gesetzliche Mindestabstand (1,5m) ist einzuhalten. Wenn der Mindestabstand nicht einzuhalten ist, gilt Maskenpflicht. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln gemäß der Corona Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.
  2. Unsere Anlage darf nur von Mitgliedern genutzt werden (also keine Gäste). Die Vorstandsmitglieder werden dies und die anderen Maßnahmen stichprobenartig kontrollieren.
  3. Alle Freiplätze müssen vorab online gebucht werden (maximal 36 Std. vorher möglich). Vor-Ort-Buchungen am Touchscreen sind untersagt.
  4. Die obere Toilettenanlage ist geöffnet. Abstands- u. Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten (max. 1 Person).
  5. Umkleideräume/ Duschen bleiben geschlossen.
  6. Der Verzehr von Speisen und Getränken auf dem Vereinsgelände ist untersagt (ausgenommen sind selbst mitgebrachte Getränke für das Spielen).
  7. Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen die Anlage nicht betreten und insbesondere nicht am Spiel- und Trainingsbetrieb teilnehmen.

Weitere Vorgaben und Hinweise für die Praxis:

Zulässig bei Inzidenz < 50

  1. Einzel
  2. Doppel mit Personen aus maximal zwei Haushalten
  3. Kontaktfreies Training in Gruppen bis zehn Personen mit einem Trainer unter Einhaltung des Mindestabstands (1,5m).
  4. Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einem Trainer.

Zulässig bei Inzidenz zwischen 50 und 100

  1. Einzelspiel
  2. Doppel mit Personen aus maximal zwei Haushalten
  3. Einzeltraining mit einem Trainer
  4. Training in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahre und einem Trainer.

Zulässig bei Inzidenz > 100

  1. Einzelspiel
  2. Doppel mit Personen aus dem eigenen Haushalt
  3. Einzeltraining mit einem Trainer

Aktuelle Inzidenzwerte können auf der Seite des RKI (Robert-Koch-Institut) eingesehen werden.