SWK-Cup 2017: Tolle Spiele bei tollem Wetter

SWK-Cup 2017: Tolle Spiele bei tollem Wetter

Vom 17. bis 22. Juli fanden die Tennis-Stadtmeisterschaften statt, in diesem Jahr veranstaltet durch den TC Caesarpark Kaiserslautern. Auch die vierte Auflage des Turniers erhielt mit über 90 Anmeldungen guten Zuspruch, sodass eine Fortsetzung im nächsten Jahr wahrscheinlich ist.

Bei durchweg schönem Wetter fanden von Montag bis Freitag die Vorrunden-Spiele statt. Dabei wurde an den ersten Tagen noch auf mehreren Lauterer Tennisanlagen gespielt. Die Finalspiele am Samstag fanden dann alle im TC Caesarpark statt.

Bei den Damen 50 gab es gleich zwei Sieger. Regina Göbel vom TuS TA Erfenbach und Ute Hodapp-Malle vom TC RW Kaiserslautern landeten in ihrer Gruppe punktgleich auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von Petra Blandfort vom TC Caesarpark Kaiserslautern. Bei den aktiven Damen LK 15-23 setzte sich Kathrin Weiß vom Park TC Siegelbach im Finale gegen Svenja Meisenheimer vom TC Grün-Weiss Otterbach durch. Die Nebenrunde dieser Konkurrenz gewann Christina Weber vor ihrer Schwester Julia Weber, beide vom TC Caesarpark Kaiserslautern. Das Kästchen der Damen LK 10-18 gewann Angela Banf vom Park TC Siegelbach souverän vor Lena Malle vom TC RW Kaiserslautern.

Bei den Herren 60 wurde ebenfalls ein Kästchen gespielt. Hier setzte sich John Gales vom 1. TC Otterberg duch und verwies Wolfgang Hubert vom TC Caesarpark Kaiserslautern auf Rang zwei. Die Konkurrenz Herren 50 LK 15-23 konnte Gerald Kretzschmar vom TC Landstuhl für sich entscheiden. Alfred Jaworski vom 1. TC Otterberg belegte den zweiten Platz. In der zugehörigen Nebenrunde gewann Michael Flierl vom TC Morlautern das Finale gegen Matthias Hammer vom 1. TC Trippstadt. Sieger bei den Herren 50 LK 10-18 wurde Jochen Stark vom TC RW Kaiserslautern. In der Endrunde besiegte er Wilfrid Schumann vom TC Caesarpark Kaiserslautern. Bei den Herren 40 LK 15-23 kam der Sieger mit Christian Mayer vom TV 81 Kaiserslautern. Zweiter wurde Ralf Stahl vom TC RW Kaiserslautern. In der Konkurrenz Herren 40 LK 10-18 gewann Achim Roschel vom TC Ramstein und schlug im Finale Matthias Horbach vom TV 81 Kaiserslautern. Ebenfalls vom TV 81 Kaiserslautern kam mit Marcel Beißer der Sieger der Herren LK 15-23. Michael Skender vom TC RW Kaiserslautern wurde zweiter. Bei den Herren LK 10-18 konnte sich Yannick Gödtel vom TC Caesarpark Kaiserslautern gegen Dominik Berg vom 1. TC Weilerbach durchsetzen. Die Nebenrunde gewann Jörg Scherer vom TC Heiligenmoschel vor Robin Schmidt vom 1. TC Weilerbach.

Gratulation an alle Sieger und Platzierten und ein Dank an alle Teilnehmer!

 

 

Share This